Aschermittwoch der Künste 2013, Bild: Dethard Hilbig / Evangelische Zeitung
Aschermittwoch der Künste 2013, Bild: Dethard Hilbig / Evangelische Zeitung
Aschermittwoch der Künste 2013, Bild: Dethard Hilbig / Evangelische Zeitung

Der Workshop am 29. April 2020 fällt aufgrund der dynamischen Ausbreitung des Corona-Virus’ und der drohenden Übertragungsgefahr aus. Wir beabsichtigen, ihn zu gegebener Zeit nachzuholen.

Kunst im Fokus – Kunst-Gottesdienste

Kulturkirchenmitarbeiter*innen und die, die es werden möchten, treffen sich zu Austausch, Infos und Impulsen.

Termin:                  Ein neuer Termin wird zurzeit abgestimmt.
Ort:                        Hannover – Ev.-luth. Kirche Herrenhausen-Leinhausen, Böttcherstr. 10
Referenten:           Dr. Markus Zink und Gabriele Sand
 

10.30 - 10.45 Uhr:        Begrüßung
10.45 - 11.30 Uhr:        Was gibt es? Eine Bestandsaufnahme und Berichte über Kunstgottesdienste aus geförderten Kulturkirchen
11.30 - 12.30 Uhr:        Pfarrer Dr. Markus Zink: "Gottesdienste mit Kunst - Bilder verstehen, Litergie erproben" (Vortrag und Diskussion)
13.30 - 14.30 Uhr:        Gabriele Sand: "Kunstgottesdienste im Wandel der Zeit" (Vortrag und Diskussion)
14.30 - 14.45 Uhr:         Kaffeepause
14.45 - 15.45 Uhr:         Arbeitsgruppen zu unterschiedlichen "Objekten" im Gottesdienst
                                      1. Dr. Markus Zink: Performance, Rollenspiel, Film
                                      2. Gabriele Sand: Bilder
                                      3. Dr. Matthias Surall: Popmusik
15.45 - 16.00 Uhr:        Aktuelle Viertelstunde
16.00 - 16.15 Uhr:        Abschluss und Reisesegen

Anmeldung

workshops
Aschermittwoch der Künste 2013, Bild: Dethard Hilbig / Evangelische Zeitung